AG für Akzeptanz und Gleichstellung

 

Dittmar/Traschkowitsch: Gleiche Rechte durch das EU Parlament

Veröffentlicht in Pressemitteilungen

Anlässlich des Beschlusses des EU Parlaments, dass alle Paare gleiche Rechte genießen sollen, erklären Ansgar Dittmar, Bundesvorsitzender der AG Lesben und Schwule in der SPD (Schwusos) und Peter Traschkowitsch, Bundes- und Wiener Landesvorsitzender der Sozialdemokratischen Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen Organisation:

Mit dem gestrigen Beschluss ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Gleichstellung in Europa umgesetzt.

Wir begrüßen die Verabschiedung zweier Resolutionen durch das EU Parlament. Die Vereinfachung der rechtlichen Verfahren hinsichtlich der Güterstände für binationale Ehepaare und eingetragene Lebenspartnerschaften stellt sicher, dass alle Paare gleichermaßen und unabhängig ihrer sexuellen Orientierung behandelt werden. Diese Rechte gelten in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

Auf nationaler Ebene blockieren die beiden Schwesterorganisationen CDU und ÖVP alle Bemühungen zur Öffnung der Ehe. Schade, dass in beiden konservativen Parteien der Schritt in Richtung Modernität noch keinen Einzug gehalten hat. CDU und ÖVP leben leider noch im Zeitalter von „Frauen hintern Herd“.

 

Facebook