Frühstück der Schwusos mit Harald Christ

Veröffentlicht am 31.07.2012 in Allgemein

informelles Frühstück mit Harald Christ

Am 28.07.2012 besuchte Harald Christ, diesjähriger Schirmherr des CSD Stuttgart, erfolgreicher Unternehmer, Sozialdemokrat und Schatten-Wirtschaftsminister im Wahlkampfteam von Frank-Walter Steinmeier, die Schwusos Baden-Württemberg zu einem gemeinsamen Frühstück.

Weiter anwesend waren neben Vertretern des Schwusos-Landesvorstands unter anderem Nik Sakellariou, innenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Ansgar Dittmar, Bundesvorsitzender der Schwusos und Mitglied des SPD-Parteivorstands sowie zeitweise Bettina Wilhelm, OB-Kandidatin in Stuttgart, und Leni Breymaier, stellvertretende Parteivorsitzende der SPD Baden-Württemberg.

Harald Christ gab den anwesenden Genossinnen und Genossen Einblicke in die Welt des Top-Managements und schilderte seine Eindrücke zur Situation homosexueller Managerinnen und Manager. Ein Outing sei in diesen Kreisen häufig unerwünscht oder schwierig, so Harald Christ. Noch heute ist die Karriere in Gefahr, wenn man sich zu seiner Homosexualität bekennt.

Im weiteren Verlauf wurde auch über die Schwusos, deren Funktion, Status und Stand in der Partei beraten. Hierbei erhielten die baden-württembergischen Schwusos von Harald Christ neben Lob und Anregungen auch konstruktive Kritik, für die wir dankbar sind und die wir in unserer weiteren Arbeit berücksichtigen werden.

Mit Harald Christ haben wir einen einflussreichen Mitstreiter für Gerechtigkeit und Gleichberechtigung in unseren Reihen sowie jemanden, auf dessen Unterstützung wir gerne verstärkt bauen.

Dafür, für dein großes Engagement rund um den Christoper Street Day sowie für die Gleichberechtigung aller Menschen nochmals vielen lieben Dank von uns, lieber Harald!

Für den Landesvorstand
Hans-Peter Alter, Florian Agreiter

 

Facebook